Bund der Freunde der Engel e.V.
Im Dienste der Ärmsten in Burkina Faso

"Trockne die Tränen und bringe Freude."
"Yës nintâm n wa ne laado!"
Sprichwort aus Burkina Faso
Indem wir den Kindern der Armen dienen, dienen wir Jesus
(die S.I.C. und Papa Alfred)

Witwenhäuser in Burkina Faso

Diese Seite dokumentiert eindrucksvoll den Häuserbau in Burkina Faso, der durch Spendengelder ermöglicht wurde. Die Bilder sind aus Papa Alfreds privatem Fotoalbum entnommen.

Die Häuserbauten bieten wirksamen Schutz vor Gefahren aller Arten für die Betroffenen und ferner eine große Lebenshilfe sowie ein Minimum an Ruhe für die ohnehin übermüdeten Menschen. Ferner bieten diese Häuser einen Ausgangspunkt für dauerhafte Überlebensmöglichkeiten.

Inzwischen wurden schon über 275 Häuser erstellt.

Klicken Sie bitte die Bilder an, um sie zu vergrößern.

Etienne Minougou und ihr "Schloß", gebaut mit Spenden aus der Schweiz

Die Witwe Edline Soala läßt Hirse keimen um diese zu verkaufen, das ist Ihr Geschäft.

Das Haus von Martine Sawadogo, gebaut mit Spendengeldern unseres Vereins

Juli 2007. Die Witwe Leonie mit fünf Kindern. Sr. Sabine hat sich um ihr Haus gekümmert.

Pascaline. Zur Zeit der Aufnahme dieses Bildes ist das Haus noch im Bau.

Mehrere neue Witwenhäuser. Besuch von Peter Herzog im Auftrag von Papa Alfred bei den Witwen

Unverhoffter Besuch in Witwenhäusern in Yako. Die Mutter ist als Marktfrau am Arbeiten.

Nopoko mit ihren Kindern und ihrem Haus

Catherines Haus bei Beginn, halb fertig und kurz vor dem Einziehen

Über den Lauf der Jahre wurden über 275 Witwenhäuser (bescheidene Eigenheime, wie aus den Photos ersichtlich) erstellt. Darüber hinaus wurden im Engelsboten unzählige Einzel- und Familienschicksale beschrieben. Als typische Beispiele können Sie die beiden anliegenden PDF-Dateien einsehen, welche einen punktuellen Einblick über das Ausmass der Hilfsmassnahmen des Vereins aufzeigen. Daraus wird klar ersichtlich, wie unsere Hilfe zur Selbsthilfevon grossem Nutzen ist.

Simon der junge Unternehmer

Frau Ramata und ihre Zwillinge

Frau Pauline und ihre Kinder